Mnozil Brass

Tickets

Details

Datum:
24.01.21
Einlass:
18:00
Beginn:
19:00
Infos:
-

Veranstaltungsort

Paulaner am Nockherberg Festsaal
Hochstraße 77
81541 München
+ Google Karte
Telefon:
-
this is a caption


ERSATZTERMIN FÜR DEN 06.05.2020
TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT


Liebe Ticketkäufer,

das Konzert von Mnozil Brass am 06.05.2020 in der Philharmonie München musste aufgrund der aktuellen Lage verschoben werden.
Leider konnten wir aus terminlichen Gründen das Nachholkonzert nicht innerhalb der Philharmonie verschieben. Damit wir das Konzert aber nicht ersatzlos streichen müssen, wird der Nachholtermin am 24.01.2021 im Festsaal am Nockherberg stattfinden. Karten behalten ihre Gültigkeit.

Aufgrund der veränderten Platzsituation können die Platzreservierungen nicht aufrecht erhalten werden. Es wird eine freie Platzwahl innerhalb der Kategorien geben. Ein Ausgleich findet statt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die entsprechende VVK-Stelle.

Für Gruppen bieten wir ebenfalls eine Lösung an. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür per Mail über info@suedpolmusic.de.

Wer zum neuen Termin absolut keine Zeit hat, und die Karten auch nicht anderweitig weitergeben kann, bekommt dort wo das Ticket gekauft wurde einen Gutschein. Wir würden uns sehr wünschen, dass möglichst wenig Tickets zurückgegeben werden. Damit wird die Kulturszene gestützt, die aktuell massiv unter der Corona-Krise leidet.

Wir freuen uns auf ein tolles Konzert und bedanken uns sehr für Ihr Verständnis.




Aus Raider wurde Twix.
Aus Bruce wurde Caitlyn.
Aus Pandæmonium wird Phoenix.

In Zeiten des Mindestabstandes mit dem Programm Pandæmonium am Start zu sein ist selbst für uns gestandenen Blechbläser von Mnozil Brass nicht witzig.
Deshalb segeln wir ab sofort unter neuer Flagge und benennen das Programm kurzerhand in PHOENIX um.
Und halten uns nicht mit Tristesse auf sondern blasen uns frohgemut aus der Asche empor.

 

 

Bruce became Caitlyn.

Raider became Twix.

Pandæmonium will become Phoenix.

To begin with the program "Pandæmonium" in the era of social distancing is no joke - even for experienced brass players like us.

That's why we we're now sailing under a new flag and renaming the program "Phoenix".

And we won't waste time on melancholy but blow our way out of the ashes with good cheer.

 


 

Web: http://www.mnozilbrass.at

Pressematerial